Internet ist ein tolles Instrument um sich zu informieren,
Spaß zu haben, sich der Welt zu zeigen oder mit anderen zu reden oder zu schreiben. Aber Internet ist auch eine komplexe Welt ohne Regeln und Grenzen. Es ist oft schwierig zu verstehen wo man ist oder wohin man geht.
Als Wegweiser, hier einige Vorschläge, die dir dabei helfen das Internet sicher zu nutzen:
Schlechte Begegnungen
Wenn du etwas schockierendes oder erschreckendes im Internet siehst, dann schließe das Fenster oder schalte den Computer aus.
Nickname
Nutze nie deinen richtigen Namen bei Onlinegesprächen.
Persönliche Daten
Gebe nie deine persönlichen Daten wie Telefonnummer, Adresse oder Geburtsdatum preis.
Email
Sei sehr vorsichtig bei Emails von Fremden. Öffne niemals Anhänge und klicke nie auf Links in solchen Emails. Lösche komische Emails sofort!
Passwort
Benutze ein gutes Passwort und teile es mit niemandem!
Deine eigene Seite?
Wenn du eine eigene Seite haben willst oder ein eigenes Profil in einem sozialen Netzwerk, dann rede mit deinen Eltern darüber oder mit einer Person, die dir helfen und dich beraten kann.
Achtung Foto!
Sei vorsichtig mit Fotos. Für dein Profil benutze ein Foto auf dem du nicht ganz zu erkennen bist: deine wahren Freunde erkennen dich auch mit Sonnenbrille getarnt!
Wenn du schlechte Erfahrungen im Internet gemacht hast, rede mit einem Erwachsenen darüber. Du kannst dich an die 116 111 wenden
oder für mehr „technische“ Fragen an die BEE SECURE Helpline 26 64 05 44.
Mehr Informationen darüber wie du das Internet und dein Handy in aller Sicherheit nutzen kannst, findest bei BEE SECURE